Erfahrungen & Bewertungen zu Tierklinik Neustädter Bucht Startseite - Tierklinik Neustädter Bucht

Computertomographie (CT) für Hunde und Katzen

Die Computertomographie, kurz CT, ist ein Röntgenverfahren, mit dem der Körper in Querschnittbildern (Schnittbildverfahren) dargestellt wird.

Das klassische Röntgenbild ermöglicht nur eine zweidimensionale Darstellung, sämtliche Schichten sind im Bild übereinander gelagert. Deshalb ist manchmal eine Röntgenuntersuchung nicht eindeutig und wir brauchen eine überlagerungsfreie Rundumansicht des betroffenen Bereiches. Perfekt dafür geeignet ist die Untersuchung im CT.

Der große Vorteil bei einer CT-Untersuchung ist, dass wir mit einem einzigen Scan genug Rohdaten haben, um viele unterschiedliche Aspekte des betroffenen Bereiches zu befunden. Je nach Bearbeitung wird der Fokus entweder auf die Weichteile, die Knochen oder speziell die Lunge gelegt und lässt somit viele Aussagen auf einmal zu. Es lassen sich sämtliche Organe in jeder Achse Schicht für Schicht darstellen oder eine komplette 3D-Rekonstruktion entwickeln.

In unserer Klinik nutzen wir einen modernen 16-Zeiler als Computertomografen. Durch die vielzeilige Anordnung der Detektoren können die Untersuchungszeiten unter Ultrakurznarkosen stark reduziert werden. Dies führt auch zu einer geringeren Strahlenbelastung für das untersuchte Tier.

Einige Beispiele für Untersuchungen, bei denen das CT das Mittel der Wahl sein kann:
 
  • Bei Polytraumen, wie nach einem Autounfall
  • Darstellung knöcherner Strukturen, z.B. an den Ellenbogen oder bei Frakturen
  • Darstellung des Schädelknochens mit seinen Nebenhöhlen und den Zähnen
  • Wirbelsäulenproblematiken, z.B. bei Bandscheibenvorfällen
  • Angiografie, also die Darstellung von Gefäßen und Blutflüssen
  • Tumorstaging (die Suche nach gestreuten Tumoren)
  • Unklare Umfangsvermehrungen
  • Auffinden von Fremdkörpern
 

Tierklinik Neustädter Bucht GmbH & Co KG
Wagrienring 27 - 31
23730 Sierksdorf
Tierklinik-Neustadt@vets4care.de